Mit Herz engagiert für Leipzig

Aus Leipzig für Leipzig - als Unternehmen mit Herz engagiert sich der Konsum Leipzig auf vielfältige Weise für die Region und vor allem für die Menschen, die hier leben. Die Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen ist ein Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie. Mit dem Projekt „Einander Helfen“ fördert der Konsum Leipzig die Arbeit der Stiftung Kinderklinik Leipzig, des Tafel Leipzig e.V., des Vereins "Zusammen gegen den Krebs" und der Ralf Rangnick Stiftung.

Da gesunde Ernährung und Bewegung zusammengehören, unterstützt Konsum Leipzig Events und Sportmannschaften im Profi- und Breitensport, so zum Beispiel die Fußballer von RB Leipzig und der BSG Chemie Leipzig, die Handballerinnen vom HC Leipzig,das Tennisturnier Leipzig Open oder den Olympiastützpunkt. Mit dem "Konsum Leipzig Tischtennis Firmen-Cup" ist das Unternehmen zudem Namenssponsor eines großen Turniers für Hobby- und Vereinsspieler an der Tischtennisplatte.

Als regional verwurzeltes Unternehmen nimmt der Konsum Leipzig am öffentlichen Leben teil und gestaltet dieses seit 1884 in vielen Facetten mit. Neben den Kooperationen mit kulturell bedeutsamen Institutionen wie dem Gewandhaus und dem Zoo Leipzig engagiert sich das Unternehmen bei gesellschaftlichen Events. Dazu zählen zahlreiche Events wie zum Beispiel die Leipziger Markt Musik, das Filmfestival DOK Leipzig, das Festival Kids Jazz L.E., das Lichtfest Leipzig, der Leipziger Opernball oder die Schutzengel Gala.