Ofengemüse mit Kürbis, Roter Bete, Kartoffeln, Äpfeln und Majoran – passend zur Jahreszeit holen wir den Herbst auf den Teller. Richtig feurig wird der Gemüsehit mit einer mexikanischen Guacamole! Probieren Sie das Rezept aus, denn so kommt Gemüse bei allen gut an.
Egal, ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher: Overnight Oats sind das perfekte Frühstück für zuhause, für unterwegs oder fürs Büro. Haferflocken werden mit Milch und Obst gemischt und quellen über Nacht zu einem köstlichen Haferbrei. Wir verraten das Grundrezept und leckere Varianten.
Keine Pizza. Flammkuchen! Für die elsässische Spezialität verfeinern Sie einen dünnen Flammkuchenteig mit einem Belag aus saurer Sahne und Crème fraîche und weiteren Zutaten nach Lust und Laune. Unser Rezept liefert Inspiration!
Grillspieße sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch schnell und einfach gemacht. Ideen für köstliche Grillspieße gibt es viele: Mit Gemüse, Fleisch, Käse oder Obst schmecken die Genießerspieße immer wieder wunderbar aromatisch. Wir haben drei verschiedene Varianten für Genießerspieße.
Diese herrliche Himbeer-Frischkäse Torte ist super fruchtig und einfach himmlisch lecker! Die frischen Himbeeren vereint mit der leckeren Creme versprechen, ein Liebling auf jeder Kaffeetafel zu werden. Und mit ein bisschen Fantasie und Kreativität wird diese Torte garantiert zum Hingucker.
Sie lieben Nudelgerichte? Wir haben ein Wohlfühlessen für Sie. Mit diesem Rezept können Sie nach Herzenslust schlemmen - leckere Pasta trifft auf frischen Brokkoli und knusprig gebratenen Lachs. Perfekt abgerundet wird das Gericht durch die Weißwein-Sahne-Soße.
Innen saftig, außen knusprig - mit diesem kulinarischen Keulenklassiker zaubern Sie einen leckeren Braten auf den Tisch. Richtig raffiniert wird die Lammkeule mit Joghurtkruste und frischem Gemüse. Einfach zuzubereiten ist diese Lammkeule das perfekte Gericht, wenn Gäste kommen.

Rezept: Coq au vin

Coq au vin ist ein echter Klassiker der französischen Küche und heißt übersetzt „Hahn in Wein”. Mit dem Originalrezept benötigt die Zubereitung einiges an Zeit. Dies ist eine Variante, die in einer Stunde fertig geschmort ist, aber genauso köstlich schmeckt wie das Ursprungsrezept.
Wer von Kürbis einfach nicht genug kriegen kann, sollte das Gemüse unbedingt in dieser leckeren Variante mit Kartoffeln, Äpfeln und Majoran ausprobieren. Gegart im Ofen und verfeinert mit Majoran überzeugt das Gericht auch Gemüsemuffel.