135 Jahre - Konsum Leipzig feiert Geburtstag

Leipzig, 8. Mai 2019 Die Konsum Leipzig eG (Konsum Leipzig) feiert am 8. Mai ihren 135. Geburtstag. Zum Festtag erfolgt die Veröffentlichung der Konsum Philosophie 2030, in welcher der strategische Kurs über die nächsten Jahre definiert ist. Das Jubiläum wird in den kommenden sechs Monaten gemeinsam mit Kunden, Mitgliedern und Mitarbeitern gefeiert. Ein neues Buch, welches im Oktober erscheint, erzählt 135 Geschichten aus der Vergangenheit und Gegenwart.

Am 8. Mai 1884 wurde der „Consum-Verein für Plagwitz und Umgegend“ in das Genossenschaftsregister eingetragen. Kurz darauf eröffnete die erste Warenausgabestelle in Leipzig-Plagwitz. Unweit davon und in Sichtweite der Konsumzentrale eröffnete im April eine neue Filiale im Westwerk, womit der Konsum Leipzig im Jubiläumsjahr zu seinen Wurzeln zurückkehrte. In den 135 Jahren seiner Genossenschaftsgeschichte musste sich das Unternehmen immer wieder neu erfinden, um erfolgreich am Markt bestehen zu können. Entstanden ist ein modernes Traditionsunternehmen mit 26.000 Genossenschaftsmitgliedern, das täglich rund 50.000 Kunden in 60 Filialen mit frischen und regionalen Lebensmitteln versorgt.

Seit 2015 durchläuft der Konsum Leipzig einen umfassenden Modernisierungsprozess, um als Supermarkt, Genossenschaft und Arbeitgeber noch attraktiver zu werden. Dabei wurden unter anderem das Filialnetz erneuert, die Preise gesenkt, die Vorteile der Mitgliedschaft ausgebaut und eine faire und transparente in Entgeltordnung für alle Mitarbeiter eingeführt. Dirk Thärichen, Vorstandssprecher beim Konsum Leipzig: „Alle Aktivitäten werden am Unternehmensmotto „Nah. Frisch. Freundlich.“ ausgerichtet. Daher haben wir dieses Versprechen als zentralen Punkt in unserer Konsum Philosophie 2030 verankert. Darin wird der strategische Kurs über die nächsten Jahre definiert, zum Beispiel wie wir noch mehr Nähe zu unseren Kunden schaffen und die Region weiter stärken.“ Die vollständige Philosophie ist dieser Pressemitteilung beigefügt und im aktuellen Kundenjournal abgedruckt, welches ab sofort online ist und ab dem 13. Mai in allen Filialen ausliegt.

Auftakt der Feierlichkeiten ist das Mitarbeiterfest im Zoo am 12. Mai, zu dem sich bereits 700 Konsum-Beschäftigte mit ihren Familien angemeldet haben. Michael Faupel, Vorstand beim Konsum Leipzig: „Es ist uns wichtig, das Jubiläum zuerst mit unseren Mitarbeitern zu feiern. Ihr täglicher Einsatz ist die Grundlage für den Unternehmenserfolg. Dass so viele Kolleginnen und Kollegen in diesem Jahr mit ihren Familien teilnehmen werden, freut uns daher sehr. Im Anschluss wird mit verschiedenen Veranstaltungen und Formaten auch mit unseren Kunden und Genossenschaftsmitgliedern gefeiert.“

Geplant sind in den nächsten sechs Monaten unter anderem die Vertreterversammlung am 25. Mai, eine Jubiläumstour durch alle Konsum-Filialen im Juni und Juli und die erste Filialeröffnung in Halle im August. Weiterhin finden statt: das WESTFEST am 8. September in der Plagwitzer Konsumzentrale, eine Festveranstaltung am 30. Oktober in der Kongresshalle am Zoo und eine Mitgliederreise nach Hamburg im November. Zudem wird eine Chronik veröffentlicht. Dirk Thärichen: „Es gibt unzählige Geschichten im Zusammenhang mit dem Konsum Leipzig. Im neuen Buch soll für jedes Jahr eine erzählt werden. Jeder ist herzlich eingeladen, uns seine ganz persönliche Geschichte per Post oder E-Mail zu senden.“ Das Buch wird im Herbst erscheinen und ist dann unter anderem in allen Filialen und dem Online-Shop des Konsum Leipzig erhältlich.

 

Über Konsum Leipzig eG:

Die Konsum Leipzig eG (Konsum Leipzig) besteht seit 1884 und ist im Lebensmitteleinzelhandel operativ tätig. Derzeit betreibt der Konsum Leipzig 60 Filialen in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie den Konsum Leipzig Lieferdienst, welcher in Leipzig operiert. Im Jahr 2018 waren in den Filialen und der Unternehmenszentrale durchschnittlich 908 Mitarbeiter und 50 Auszubildende beschäftigt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.