Party in Plagwitz: Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein lud der Konsum Leipzig Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter der Genossenschaft zum fünften WESTFEST in den Hof der Konsumzentrale in Leipzig-Plagwitz ein. Das bunte Familienfest fand in diesem Jahr in etwas kleinerer Runde statt, aufgrund der geltenden Corona-Schutzregeln war die Personenanzahl auf jeweils 1000 Besucher zum gleichen Zeitpunkt begrenzt worden. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Livemusik und Kinderanimation sowie jede Menge Mitmachaktionen und der Regionalmarkt mit Köstlichkeiten aus Leipzig und Umgebung sorgten dennoch für beste Stimmung und gute Laune.
Der Konsum Leipzig gehört nach Lindenau. 2233 Anwohner protestierten jetzt mit ihrer Unterschrift gegen die drohende Schließung „ihrer“ Filiale in der Demmeringstraße 9. Der Vermieter des Objektes, in dem sich der Supermarkt befindet, hatte dem Konsum Leipzig im Juli das Mietverhältnis vorfristig gekündigt. Daraufhin organisierten die Menschen im Kiez eine Unterschriftenaktion, um die Schließung der Konsum-Filiale abzuwenden.
VON HIER schmeckt gut: Darum bietet Konsum Leipzig eine große Auswahl an Lebensmitteln von lokalen und regionalen Lieferanten. Zu erkennen sind diese an den gelben VON HIER Schildern. Im Interview erklärt unser Einkäufer für regionale Lebensmittel Christopher Nerlich, was die Produkte so besonders macht und wie sie in die Regale kommen.
Am 12. September ist es wieder so weit: der Hof der Konsumzentrale in Leipzig-Plagwitz verwandelt sich in einen bunten Festplatz. Dabei gibt es für Groß und Klein allerhand zu entdecken. Erleben Sie unter anderem Livemusik von Jasmin Graf und DJ Ronny Rockstroh, ein buntes Kinderprogramm und verschiedene weitere Attraktionen. Los geht’s um 10 Uhr.
Der Konsum Leipzig und die Ralf Rangnick Stiftung sind jetzt Paten eines Zebras im Zoo Leipzig. Zoodirektor Jörg Junhold begrüßte am Nachmittag Ralf Rangnick, Stifter und Mitglied des Vorstands der Ralf Rangnick Stiftung und Dirk Thärichen, Vorstand der Konsum Leipzig eG, in der Kiwara-Savanne im Zoo, um ihnen die Urkunde für die Tierpatenschaft zu überreichen. Mit dieser besonderen Aktion besiegeln die Partner ihre Kooperation für das Präventionsprojekt für Grundschüler „Gesund & Cool“, welches im September startet.
Konsum Leipzig geht neue Wege: Mit dem Bauprojekt An der Märchenwiese im Leipziger Stadtteil Marienbrunn schafft die Genossenschaft dringend benötigten Raum für barrierearmes Wohnen. Neben ihrem Hauptgeschäft im Lebensmitteleinzelhandel erschließt sie sich damit ein zweites wirtschaftliches Standbein. Nach elf Monaten Bauzeit wurde jetzt im Rohbau der neuen Filiale Richtfest gefeiert.
Für den Konsum-Talk am Einkaufskorb traf Konsum-Vorstand Michael Faupel Sportjournalist und RB Leipzig Experte Guido Schäfer und plauderte mit ihm über Fußball, Ernährung und Leipziger Vodka. Wussten Sie, dass Guido Schäfer berühmt für sein Salatdressing ist und als Werbegesicht für den Podolski-Vodka die Spirituosenmanufaktur Wilhelm Horn unterstützt?
Versprochen ist versprochen: Heute Nachmittag überreichte Konsum-Vorstand Dirk Thärichen im Deutschen Genossenschaftsmuseum Delitzsch einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro an Dr. Axel Viehweger, den Vorstand des Museums. Im Rahmen der Wiedereröffnung des Konsum-Marktes in der Beerendorfer Straße Mitte April hatte Dirk Thärichen angekündigt, für jeden Kunden der ersten drei Tage einen Euro an das Museum zu spenden.
Frische und Qualität für unterwegs und zu Hause: fairgourmet, die Gastronomie-Tochter der Leipziger Messe, beliefert jetzt den Konsum Leipzig täglich mit frisch produzierten Snacks. Die Kooperation der beiden lokalen Unternehmen startet zunächst in 17 Filialen, die nun exklusiv mit verschiedenen verzehrfertigen Produkten beliefert werden.
In ihrer Bilanz-Pressekonferenz hat die Konsum Leipzig eG ihre Zahlen bejanntgegeben. Das Jahresergebnis vor Rückvergütung schließt mit 1.362 TEUR trotz umfangreicher Investitionen in das Filialnetz und der Auszahlung von Prämien an die Mitarbeiter deutlich positiv ab und konnte im Vergleich zum Vorjahr sogar verdoppelt werden. Zudem kann die Genossenschaft erneut auf eine gestiegene Mitgliederzahl verweisen.
Konsum-Vorstand Dirk Thärichen traf die Bürgermeisterin für Jugend, Schule und Demokratie Vicki Felthaus. Zwischen Obst und Gemüse plauderten die Gesprächspartner über gesunde Ernährung, die dringend notwendige Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Medienkompetenz, aber auch über Musik, die Vorzüge des Radfahrens und Zimtschnecken.
Ein gesundes Frühstück ist für Kinder wichtig, um gestärkt durch den Schulalltag oder die Kita-Zeit zu kommen. Damit beim Öffnen der Brotdose keine Langeweile entsteht, geben wir bunte Ideen, die kleinen und großen Kindern schmecken.
1 von 8